After Duino: Studies of Rainer Maria Rilke's Late Poetry

RL Vilain, Leeder Karen

Research output: Book/ReportEdited book

Abstract

Die Studien im vorliegenden Band konzentrieren sich auf jene Gedichte Rilkes, die nach den »Duineser Elegien« entstanden sind. Diese Periode umfasst »Die Sonette an Orpheus«, Rilkes Gedichte in französischer Sprache, die Valéry-Übersetzungen, den lyrischen Briefwechsel mit Erika Mitterer, aber auch eine große Anzahl einzelner Gedichte, die sich thematisch um Landschaft und Kunst gruppieren lassen, sowie höchst evokative Gedicht-Fragmente. Vereint sind hier Aufsätze, denen eine breite Palette kritischer Ansätze und Methoden zu Grunde liegt. Das Spektrum reicht vom close reading über philosophische und gattungstheoretische Überlegungen bis hin zu Untersuchungen intertextueller Beziehungen, einzelner Motive und Topoi.
Translated title of the contributionAfter Duino: Studies of Rainer Maria Rilke's Late Poetry
Original languageGerman
Place of PublicationGoettingen
PublisherWallstein Verlag (Göttingen)
Number of pages246
ISBN (Print)9783835304253
Publication statusPublished - 2010

Keywords

  • Rilke
  • Poetry
  • Reception
  • Classical world
  • German literature
  • Lateness

Fingerprint Dive into the research topics of 'After Duino: Studies of Rainer Maria Rilke's Late Poetry'. Together they form a unique fingerprint.

Cite this